Parkschule
  Kontakt    Impressum

ORGANISATION DER PARKSCHULE

An der Parkschule werden Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 10. Jahrgangsstufe unterrichtet.

Die Schule gliedert sich in

  • Unterstufe (Jahrgangsstufe 1-4),
  • Mittelstufe (Jahrgangsstufe 5-7) und
  • Abschlusstufe (Jahrgangsstufe 8-10).

Jede Stufe setzt besondere Schwerpunkte in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

Die Unter- und Mittelstufe sowie die Verwaltung befindet sich im Standort Tiefenbruchstr. 20, Essen-Altenessen (P1). Die Klassen 8 der Abschlussstufe werden in der Altenessener Str. 196, Essen-Altenessen (P2), die Klassen 9 - 10 in dem ehemaligen Gebäude der Carl-Meyer-Schule, Schonnebeckhöfe 231, Essen-Katernberg (P3) unterrichtet.

Zur Zeit fördern 50 Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagogen, ein Berufseinstiegsbegleiter sowie ein Berufswahlkoordinator ca. 246 Schülerinnen und Schüler.

Diese werden in ihrer Arbeit durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Institutionen (z. B. Arbeitsamt, Jugendamt, Aktionsbündnis Altenessen, Stiftung Mercator, Kulturagenten) in der Förderung der Schülerinnen und Schüler unterstützt.

Die Parkschule bietet ihren Schülerinnen und Schüler auch nach Unterrichtsschluss Möglichkeiten zur begleiteten Freizeitgestaltung (Basketball-Training, Training im Kraftraum).

Als ein tragendes Element des Schulalltags wird der Aufbau und die Aufrechterhaltung von verbindlichen und tragfähigen Beziehungen zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen sowie dem Berufswahlkoordinator und Schülerinnen und Schüler gesehen. Diese Grundsteine der pädagogischen Arbeit werden durch den Ganztagsunterricht und das Klassenlehrerprinzip unterstrichen.

Der Ganztag wird gegliedert durch den vormittäglichen Klassen- und Fachunterricht, Mittagessen, einer mittäglichen Freizeit mit unterschiedlichen gestalterischen Freizeitangeboten sowie den Nachmittagsunterricht, in dem vorzugsweise in klassen- und stufenübergreifenden Lerngruppen, wie z. B. in AGs, Jungen- und Mädchenförderung, Sportangeboten etc., gelernt wird.

Im Unterricht und Ganztagsangebot können die folgenden Angebote teilweise in Fachräumen gemacht werden:

  • kochen und backen
  • Umgang mit dem Computer und dem Internet erlernen
  • werken mit unterschiedlichen Materialien
  • künstlerisches Gestalten
  • musizieren
  • experimentieren
  • Arbeit mit dem Schulhund
  • kickern, Billard spielen
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum